Lupenbrille
lupenbrille

Präzision in der Zahnheilkunde –

durch 4-fache Vergrößerung.
 
Zahnmedizinische Behandlungen in der Zahnarztpraxis erfordern nicht nur einen geschulten, sondern auch einen scharfen Blick. Um bei Diagnose und Behandlungen höchste Qualität erzielen zu können, benutzen unsere Zahnärztinnen und die Prophylaxeassistentinnen für alle alltägliche Arbeiten eine Lupenbrille.
 
Mit der Lupenbrille lassen sich Details sehen, die das bloße Auge nicht mehr erkennen kann. So wird die zahnmedizinische Behandlung zur Präzisionsarbeit. Zur Verbesserung des Sichtfeldes hat die Lupenbrille eine LED-Lampe. Durch den Einsatz der Lupenbrille schaffen wir die Voraussetzungen für eine optimale zahnärztliche Versorgung.
 
LupenbrilleLupenbrillen ermöglichen durch eine bis zu 4-fache Vergrößerung einen detaillierten Einblick.
 
Anwendungsbereiche sind z. B. die Entfernung alter Füllungen bei allen Amalgamsanierungen oder die schonende Behandlung entzündeter Zahnfleischtaschen bei Parodontitis. Aber auch durch Karies zerstörte Zähne können dank der Lupenbrille sehr schonend rekonstruiert werden. Hochmoderne Composite Füllungsmaterialen (Kunststoff) können häufig auch ohne Überkronung angewendet werden. Bei der Kariesentfernung in den Zahnzwischenräumen können durch die optimalen Sichtverhältnisse auch kleinste Schmelzareale erhalten bleiben.